Unsere Kaufberatung zu Ihrer Wunsch-Immobilie ist eine kostengünstige und zeitsparende Alternative zum Verkehrswertgutachten.

Die Kaufberatung beinhaltet für jedes Objekt:

  • eine gemeinsame Objektbesichtigung
  • ein ausführliches Beratungsgespräch
  • die rechnerische Verkehrswertschätzung
     

Bei der Kaufberatung handelt es sich ausschließlich um eine mündliche Beratung innerhalb des durchgeführten Ortstermines. Eine zusätzliche schriftliche Auswertung erfolgt bei der Kaufberatung nicht. Hierfür bieten wir Ihnen die Varianten Marktwertschätzung oder Verkehrswertgutachten an.

Zusätzlich zur Vorort-Beratung in Bezug auf den Immobilienwert sind wir aufgrund unserer doppelten Qualifikation (siehe auch Bauschadensanalyse & Baubiologie) in der Lage, im Rahmen der Ortsbesichtigung auch eine Untersuchung auf eventuell vorhandene Bauschäden durchzuführen. Zu der visuellen Überprüfung des Unterhaltungszustands und eventueller Bauschäden werden auch zerstörungsfreie Messtechniken eingesetzt. Feuchte- und Temperaturmessungen zur Feststellung von schimmelgefährdeten Bauteilen, sind die gängigen Untersuchungsverfahren, mit denen im Objekt Wärmebrücken oder Baufeuchtestellen ermittelt werden. Falls erforderlich wird auch die Thermografie zur Feststellung von Wärmedämmstandards und ggf. vorhandenen Fehlstellen in der Wärmedämmung eingesetzt.

Darüberhinausgehende Beurteilungen oder Bauschadensanalysen, die nicht im Rahmen einer Kaufberatung liegen, können durch eine zusätzliche Beauftragung durch uns qualifiziert bearbeitet werden.

Mit einer Kauf- oder Verkaufsberatung helfen wir Ihnen, Immobilienangebote richtig einzuschätzen und stärken Ihre Verhandlungsposition. So vermeiden Sie Verluste beim Verkauf sowie zu hohe Kosten beim Kauf Ihrer Immobilie.